Juncker-Plan löst bereits 177 Mrd. Euro Gesamtinvestitionen aus

Die EU-Investitionsoffensive hat inzwischen mehr als 177 Mrd. Euro an Gesamtinvestitionen angeschoben. Weit über die Hälfte des ursprünglichen Ziels von 315 Mrd. Euro sind damit erreicht. Diese Zahlen folgen der Sitzung des Verwaltungsrates der Europäischen Investitionsbank (EIB) in der vergangenen Woche. Mehr

zurück zur Übersicht