Nachwuchsübersetzerinnen und -übersetzer stellen ihr Können bei alljährlichem Kommissionswettbewerb unter Beweis

Der Übersetzungsdienst der Europäischen Kommission gibt zum 11. Mal den Startschuss für den Wettbewerb „Juvenes Translatores“

„EU 60 – der 60. Jahrestag der Unterzeichnung des Vertrags zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft“ lautet das Thema der Texte, die die jungen Übersetzerinnen und Übersetzer aus ganz Europa in der diesjährigen Auflage von Juvenes Translatores übersetzen werden.

Die Anmeldung für die 11. Auflage des Wettbewerbs für Nachwuchsübersetzerinnen und -übersetzer, der vom Übersetzungsdienst der Europäischen Kommission organisiert wird, ist ab dem 1. September 2017 um 12 Uhr möglich.

Der für Haushalt, Personal und Übersetzung zuständige EU-Kommissar Günther H. Oettinger sagte: „Dies ist eine tolle Initiative, die zwei der wichtigsten europäischen Werte, nämlich die Sprachenvielfalt und die Talentförderung, zusammenbringt. Ich ermutige Schulen in ganz Europa, an diesem Wettbewerb teilzunehmen.“  Mehr

zurück zur Übersicht