E-Government: Zugang zu digitalen Behördendiensten soll vorangebracht werden

Der Zugang zu digitalen öffentlichen Diensten soll EU-weit verbessert werden. Die für elektronische Behördendienste, so genannte E-Government-Dienste, zuständigen Minister haben am 6. Oktober 2017 in Tallinn bekräftigt, die Nutzung von elektronischen Identifizierungsnachweisen beschleunigen.  Mehr

zurück zur Übersicht