Die Kulturhauptstädte Europas 2018: Leeuwarden und Valletta

Ab dem 1. Januar sind Leeuwarden (Niederlande) und Valletta (Malta) ein Jahr lang die Kulturhauptstädte Europas.

Die Eröffnungsfeierlichkeiten für Valletta finden vom 14. bis 20. Januar in der ganzen Stadt in Anlehnung an die traditionellen maltesischen Dorffeste festa statt. Tibor Navracsics, Kommissar für Bildung, Kultur, Jugend und Sport, wird an der offiziellen Eröffnungsfeier am 20. Januar teilnehmen. Mehr

zurück zur Übersicht