#eu2018.at: Österreichische Regierung holt Meinungen zur Zukunft Europas ein

Herr und Frau Österreicher haben derzeit eine Reihe von Möglichkeiten, die Entwicklung der EU mitzugestalten: Die österreichische Regierung hat nun ebenfalls eine Bürgerkonsultation zur Zukunft Europas gestartet. Per Online-Fragebogen soll u. a. erhoben werden, in welchen Bereichen sich die Bürger mehr oder weniger Engagement seitens der EU wünschen. Seit Mai läuft zudem eine Online-Umfrage, welche die Europäische Kommission lanciert hat, um sich ein aktuelles Bild von den Sorgen und Erwartungen der Bevölkerung zu machen und in der Folge die richtigen Prioritäten zu setzen. Überdies sind EU-Bürger eingeladen, das Weißbuch zur Zukunft Europas, das fünf mögliche Szenarien für die Entwicklung der EU skizziert, zu kommentieren.

Link zur österreichischen Umfrage
Link zur EU-weiten Umfrage
Weißbuch zur Zukunft Europas
Factsheet
 

 

 

zurück zur Übersicht