• Demokratie bewegt - Erasmus+ Aktionstag Salzburg 270617 © EDIC Salzburg und Umgebung

Demokratie bewegt, Erasmus+-Aktionstag in Salzburg

Am 27.6.17 in der Stadt Salzburg veranstalteten Akzente Salzburg u.a. in Kooperation mit EDIC Salzburg mit ca. 80 Landesberufsschülern einen Aktionstag des ERASMUS+ Jugend in Aktion Programmes zum Thema "Demokratie bewegt".

Am 27.6.2017 veranstaltete Akzente Salzburg in Kooperation u.a. mit EDIC Salzburg einen Erasmus+-Aktionstag "Demokratie bewegt" mit den Schülerinnen und Schülern der Landesberufsschulen Obertrum und der LBS 6. Ziel war es, den Jugendlichen die Mitwirkungs-Möglichkeiten in einer Demokratie anhand des politischen Systems Österreichs und auf der europäischen Ebene praxisnahe zu vermitteln. In einem Stationenbetrieb wurde u.a. durch die EDIC-Salzburg-Leiterin Gritlind Kettl das Gesetzgebungsprocedere auf der europäischen Ebene sowie die Kommunikationschienen der Europäischen Kommission mit dem Mitgliedstaat einerseits, und die informellen Einflussnahmemöglichkeiten durch Land und Gemeinden Salzburg andererseits, dargestellt und mit den Schülern diskutiert. Vor allem BREXIT, die Aufgaben des Europäischen Rates, die Rolle des Ministerrates, die Bedeutung der Wahlen des demokratisch legitimierten Europäischen Parlaments im Frühjahr 2019 und die erforderliche Umsetzung der europäischen Gesetze durch Länder und Gemeinden waren Haupt-Diskussionsthemen. Die ca. 80 Jugendlichen wurden in 5 Gruppen aufgeteilt, die im 25-Minuten-Intervall 5 unterschiedliche Stationen durchlaufen mussten. Die sehr bereichernde Veranstaltung fand in der Stadt Salzburg statt.  

zurück zur Übersicht