• Logo Estland © eu2017.ee

EU Ratspräsidentschaft: Estland

Das baltische EU-Mitgliedsland Estland übernimmt ab 1. Juli 2017 für ein halbes Jahr die EU-Ratspräsidentschaft.

Das Motto des estnischen Vorsitzes im Rat der Europäischen Union lautet „Einigkeit durch Gleichgewicht“.

Die vier Schwerpunkte des estnischen Vorsitzes sind:

  1. Eine offene und innovative europäische Wirtschaft
  2. Ein sicheres und geschütztes Europa
  3. Ein digitales Europa und Datenfreizügigkeit
  4. Ein inklusives und nachhaltiges Europa

Weitere Informationen

zurück zur Übersicht