• Europatag 2018 KLU © Europahaus Klagenfurt

Klagenfurt im Herzen Europas - Europtag einmal anders

Der Europatag wurde im Europahaus Klagenfurt zum "Europa-Wochenende".

 

Europe Direct Kärnten, betreut vom Europahaus Klagenfurt und dem Land Kärnten, nahm sich das 500. Jubiläum der Stadt Klagenfurt am Wörthersee und den Europatag als Grund zum Feiern. So hieß es am Freitag und Samstag: „Klagenfurt im Herzen Europas“. Und dieses Motto war im gesamten Europahaus in Klagenfurt am Wörthersee Programm.

Das äußerst interessante Programm wurde am Freitagabend von Universitätsprofessor und Historiker Mag. Dr. Werner Drobesch durch einen Vortrag über die Geschichte der Stadt Klagenfurt und wie diese seit jeher als Kreuzungspunkt europäischer Kulturen fungiert, eingeleitet.


Am Samstag Vormittag ging es mit einem Fest für die ganze Familie im gesamten Europahaus weiter. Das Programm reichte von Erasmus+: Jugend in Aktion, einer Präsentation des Intereg Projekts NEKTEO, Vorstellung der 7. Jägerbrigade des österreichischen Bundesheers, Kinderschminken und -spiele bis hin zu Segway- und TESLA-Probefahrten. Zudem freute es Präsident Valentin Petritisch sehr, dass wir zum ersten Mal Landesrätin Mag. Sara Schaar bei uns im Hause begrüßen konnten.


Europe Direct Kärnten blickt auf zwei interessante und europäische Tage zurück und bedankt sich recht herzlich bei allen PartnerInnen und UnterstützerInnen sowie allen BesucherInnen. Mehr

zurück zur Übersicht