• Nana Walzer © EDI Wien

Nana Walzer

Nana Walzer ist Europäerin des Monats Juli

Darüber hinaus ist die dynamische Wienerin Unternehmerin, Autorin, Lektorin und Leadership-Trainerin.

Die Kommunikationsexpertin und Powerfrau zeigt auf eindrucksvolle Weise, dass man auch mit einem oft belächelten Publizistikstudium Karriere machen kann.

Ihr Buch "Die Kunst der Begegnung" lüftet das Geheimnis gelingende Beziehungen aufzubauen und zu erhalten.

Egal, ob Sie mit Ihrem Partner besser auskommen oder sich beruflich durchsetzen wollen, endlich Ihre Kinder richtig verstehen oder neue Freundschaften schließen möchten, Nana Walzers Die Kunst der Begegnung | Vom Ich zum Wir. Der Weg zu einer erfüllenden Beziehung ist dafür lohnende Lektüre. In verständlicher Sprache vermittelt die Kommunikationswissenschafterin entscheidende Zusammenhänge und bewährte Kommunikationsmodelle und führt den Leser mit praktischen Übungen zu einem besseren Verständnis seiner selbst und in weiterer Folge auch von anderen.

Entscheidende Fragen, denen sie dabei nachspürt sind unter anderem "Wie nahe lassen wir andere an uns heran? Und wie fern sind wir uns selbst im Umgang mit anderen? Wie offen sind wir für kurzfristige, intensive oder nachwirkende Begegnungen, für ein intensives Miteinander? Nana Walzer stellt sich die Frage nach der Beziehung der Zukunft." Denn klassische Beziehungsmodelle und Rollenbilder erodieren zunehmend und geben immer weniger Menschen ausreichend Orientierung und Identifikationspotenzial. Dieser Wandel kann als Chance wahrgenommen und genützt werden, ist Nana Walzer überzeugt, wenn wir es meistern neue Perspektiven auszuloten und Veränderung als Konstante im Leben anzunehmen.

Die Kunst der Begegnung erschien 2016 und ist auch als Doppel-Audio-CD erhältlich. Im Frühjahr 2017 publizierte Nana Walzer als Mitherausgeberin Die Evolution der Menschlichkeit | Wege zur Gesellschaft von morgen. Die Evolution der Menschlichkeit stellt einen Leitfaden dar, "der von einer gespaltenen in eine gesunde Gesellschaft führt. Das Buch nimmt dabei zunächst die Hintergründe für die immer größer werdenden Reibungsflächen unserer Gesellschaft ins Visier. Es betrachtet die derzeit allseits spürbare zwischenmenschliche Spaltung von Meinungen, Stimmungen und Handlungsweisen jedoch nicht, um sie zu beklagen, sondern um die Hindernisse im Verständnis füreinander auszuräumen und so ein verändertes Verhalten zu ermöglichen. Dadurch liefert das Buch die Grundlage für ein gelingendes Miteinander in aller Unterschiedlichkeit." In diesem Sinn ist die Powerfrau Nana Walzer kein sogenannter Agent of Change, sie ist vielmehr Commander in Chief of Change!

Mit der Europäischen Kommission und Europe Direct Wien organisierte Frau Dr. Nana Walzer gemeinsam am 12. Mai im Haus der Europäischen Union das Symposium

„Europa | Der Mensch im Zentrum – Symposium zur Aktiven Gestaltung Europas“.

Das Programm dazu finden Sie hier http://www.walzercom.com/wordpress/wp-content/uploads/Europa-Symposium-Programm.pdf

Fotos von der Veranstaltung im Galeriebereich.

www.walzercom.com

Die Kunst der Begegnung bestellen http://amzn.to/2qycdRU
Die Kunst der Begegnung | Hörbuch bestellen http://amzn.to/2pcJA7V
Die Evolution der Menschlichkeit bestellen http://amzn.to/2pcFk8H

 

 

zurück zur Übersicht